„Raus aus dem toten Winkel“ an der Idsteiner Taubenbergschule

Im Rahmen des Schulfestens der Taubenbergschule führten unser Gründungspräsident Christian Frößl und Lars Röther von „Idstein aktiv“ die Aktion „Raus aus dem toten Winkel“ durch. Dabei wurden mehreren Kindergruppen die Gefahren des toten Winkels am Beispiel eines vor Ort aufgestellten LKWs verdeutlicht.Auswahl_070

Diese Aktion ist eine Fortsetzung des nationalen Serviceprojektes „Raus aus dem toten Winkel“, das Round Table im Jahr 2008 durchführte, und welches seit dem von zahlreichen Tischen in ganz Deutschland mit Einzelaktionen fortgesetzt wird.

Weitere Informationen: http://www.toter-winkel.de/

image