850 Päckchen sind auf dem Weg !

Bericht in der Idsteiner Zeitung 

Pressemitteilung

Idstein, 25.11.2017

Round Table schickt 850 Weihnachtspäckchen auf die Reise

Mit einem großartigen Ergebnis wurden die diesjährigen in Idstein stattfindenden Aktivitäten des Weihnachtspäckchenkonvois in dieser Woche abgeschlossen. Unter dem Motto “Kinder helfen Kindern” sammeln die Serviceclubs Round Table, Ladies’ Circle zusammen mit deren Partnerorganisationen Old Tablers und Tangent Weihnachtspäckchen, die Kindern in ärmeren Regionen Osteuropas zukommen.

Die in Idstein und der unmittelbaren Umgebung gesammelten Päckchen wurden an mehreren Abenden der vergangenen Woche im Idsteiner Küchenstudio Die Küche Anders für den Weitertransport in das ehrenamtlich betriebene Zentrallager in Koblenz vorbereitet. Dabei wurden die Mitglieder des Round Table 274 Idstein tatkräftig von ihren eigenen Familien, der Familie Anders und auch vom diesjährigen Clubpräsidenten des Rotary-Clubs Bad Camberg/Idstein, Ralf Hofmann, tatkräftig unterstützt. Die Rotarier beteiligen sich seit mehreren Jahren mit einer jährlichen Spende in Höhe von 1000€ und richten mehrere Sammelstellen ein. Durch die großzügige Spende werden die Transportkosten für etwa 500 Weihnachtspäckchen gedeckt.

In diesem Jahr dürfen die Idsteiner Round Tabler insgesamt etwa 850 Weihnachtspäckchen auf die Reise schicken. Ohne die Teilnahme vieler Kinder, Jugendlicher und Erwachsener aus Idstein und Umgebung wäre dies nicht möglich gewesen. Besonders hervorzuheben ist die geschlossene Teilnahme mehrerer pädagogischer Einrichtungen in Idstein wie insbesondere die Limesschule, die Taubenbergschule, das Pestalozzi-Gymnasium, einzelne Schulklassen der Grundschule auf der Au, die Kindergärten Himmelszelt, Montessori Haus der Kinder, Zaubergarten, Danis Kinderinsel und einige andere.

Mit dem Weitertransport in das Zentrallager in Koblenz ist die Arbeit jedoch noch nicht getan. Dort sind auch Tabler aus Idstein vor Ort, um die einzelnen oder bereits in Umkartons verpackten Päckchen zu sortieren und auf Paletten zu stapeln, damit sie auf insgesamt 25 großen LKW die lange Reise nach Rumänien, Moldawien, Bulgarien oder die Ukraine antreten können. Die 40-Tonner werden von sechs Reisebussen begleitet, die die insgesamt über 260 ehrenamtlichen Helfer zu den Verteilstellen transportieren. Am 2. Dezember 2017 setzt sich der gesamte Weihnachtspäckchenkonvoi von Hanau aus in Bewegung, um die erwarteten 140.000 Päckchen innerhalb einer Woche zu verteilen.

 

 

 

IMG-20171122-WA0038

 

IMG_20171122_174914.jpg

 

Fotos: privat

 

Kontakt:

Marcus-Meinolf Dittrich

Stolzwiese 12, 65510 Idstein
0179-7890364

mdittrich@rt274.de

Advertisements